Sie und ihr Leben
Maybe I'm scared of all the pain..

Halloooooo

Da bin ich schon wieder. Langsam kehrt wieder ein bisschen action ein in meinem Leben. Nach zwei eher langweiligen Wochen in Frankreich hab ich endlich wieder was zu tun. Wowie. Jetzt hab ich innerhalb von 3 Sätzen 3 Mal "wieder" geschrieben. Damit wär mein Stil bei Frau K. im Deutschaufsatz ja mal soooowas von am Arsch. Aber wisst ihr was? Ich hab ja kein Deutsch-Unterricht mehr. und Warum nicht? Hmm. Dazu sag ich nur eins: Abiiiabiiiabiiiabiiituuuuuuur

Oke, zurück zu den wesentlichen Dingen des Lebens. Was hab ich denn so gemacht die letzten Tage?
Sonntag war ich mit Mama, Papa, Japie und Rubie im Kino. "Harry Potter und der Halbblutprinz". Nach dem letzten Film hatte ich ja irgendwie mit was total genialem gerechnet aber ich bin ein wenig enttäuscht. Keine besonders tollen "Kämpfe", wenig lustige Ron-Witze auf die ich mich echt gefreut hab. Das einzige was mir gefallen hat war die Liebesgeschichte zwischen Ron & Hermine und der Abschied von Dumbledore. Ehm Hallo? Wo sind wir denn hier. Das ist Harry Potter und kein dummer Liebesroman. Tipp für die Regisseure für den nächsten Film: Wie wärs mit ner Titeländerung? "Harry Potter - die Liebe kehrt zurück" wär mein Vorschlag!

Montag war ich.. Kacke, ich weiß es nicht mehr. Irgendwas war am Montag. Naja, sollte es mir einfallen werd ichs nachtragen.

Dienstag war ich mit Mama bei Ikea. Eigentlich wollte ich einen "Schuhschrank/sack" kaufen und einen Laptop-tisch. Letztendlich bin ich mit einem Cd-Halter wieder rausgelaufen und hab nichts von dem gekauft was ich eigentlich gebraucht hätte.
Danach waren wir noch in Bad Homburg, auch da hab ich nicht wirklich was sinnvolles gekauft.
Abends war ich erst im Nagelstudio. Hab meinen eigenen pinken Nagellack mitgenommen und jetzt hab ich pinkes french. Wuhuuu. Danach war ich auf der Abschiedsfeier für Ellie, Alex und André. Ich hab mich mit Theresa zurück gezogen und wir hatten ein nettes Gespräch über unser Lieblingsthema: Unsere 33420 Männer :D. aww, sie ist und bleibt meine tollste ex-nachbarin [I like you ♥].

Mittwoch hab ich erst mal ausgeschlafen. Irgendwann bin ich dann runter zu Ellie und den Jungs gegangen um mich entgültig zu verabschieden weil sie ja jetzt nach China ziehen. Von ihrem Hund Carlos hatte ich mich schon am Tag vorher verabschiedet und das war schon sehr traurig aber als ich mich dann auch noch von Elke, Alex und André verabschieden musste konnte ich die Tränen doch nicht zurückhalten. Ich hab sie wirklich lieb und werde sie schrecklich vermissen...
Danach waren wir auf einer Beerdigung. Aber das gehört glaub ich nicht hier her.
Abends war ich mit Miri, Ella, Zagga und Jerome in der Sneak. Nachdem ich angeboten hatte zu fahren hab ich die anderen vier um halb 11 in Anspach abgeholt und wir sind nach Frankfurt gefahren. Ich hatte mit einem Action-Film oder Thriller gerechnet wegen der Vorschau auf Kinopolis.de als wir dann aber gegen halb 12 ins Kino kamen fing der Film sofort an und es war eine angenehme Überraschung [Ich bin doch so ein Angsthase was Horrorfilme betrifft..] - Zack and Miri make a Porno. DER BRÜLLER! Jedes zweite Wort in diesem Film lautet "Ficken" oder "Sex" oder irgendwas in der Art und ich war echt begeistert. ["Dann nehm das Wasser aus dem Klo" - "Oke..... Da ist Kacke drin" xD] Den werd ich mir definitiv noch mal anschauen, ich glaube im Kino hat man einfach die Hälfte der Witze verpasst weil alle sich noch über den letzten weggepisst haben! :D

Heute war ich dann mit Elli, Sara und Zagga im Schwimmbad und hab endlich wieder in der Sonne gelegen und ein bisschen Sonne getankt. Schön nachgebräunt und entspannt bin ich dann nach Hause gefahren wo wir was vom Chinesen gegessen haben.

Morgen muss ich mal sehen was ich so vorhab. Vielleicht hab ich morgen Abend eine Verabredung, das wird sich relativ spontan entscheiden, aber ich würd mich wirklich total drüber freuen . Erst mal muss ich aufräumen, das wollte ich ja Montag schon machen aber ich war zu faul! Sooo, jetzt geh ich erst mal schlafen.

Küsschen für euch und bis bald

7.8.09 00:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de




Living

Prinzessin

princess
loved
Surveys and other Stuff..
memories
emotional

Nennenswert

Mädchen mag..

Lachen. Musik. Sonne. Vertrauen. Hoffnung. Kopfkino. Vorfreude. Mama. Kuscheln. Babys. Schlafen. Duschen. Erinnerungen. Autofahren & währenddessen andere beschimpfen. Meine Mädels. Tanzen. Träumen. Gute Pläne. Verrückt sein.

Mädchen mag nicht..

Einsamkeit. Verzweiflung. Alleine einschlafen. Leere. Falsche Hoffnungen. Sehnsucht. Ungewissheit. Tränen verschwenden. Verletzen und verletzt werden. Herz öffnen. Abschied nehmen. Sammelgeschenke.