Sie und ihr Leben

Out NOW: No Angels - Welcome To The Dance.

Halloooo

Da darf doch eine kleine review meinerseits nicht fehlen.

01. One Life
"I only got One Life, One Life,
Tonight I'm gonna live mine, live mine.
I'm gonna have a good time, good time.
I wanna be free."

Ein toller "Ich-leb-mein-leben-und-ich-finds-geil"-Song. Von One Life war ich eigentlich von Anfang an begeistert und gerade die letzten Promo-Termine bei denen ich anwesend sein durfte haben das nur bestätigt. Je öfter ich mir das Video anschaue desto besser gefällt es mir. Die "sexy" schwarz weißen Anzüge... Mjammie . Alles in allem ein verdammt geiler Song.

02. Thunderstorm
"Everyday I ask myself if it's worth it,
But you're grippin' so I can't get away.
When I do you pull me back like a magnet,
It's psychotic how you fuck with my brain."

Von Thunderstorm bin ich sooo begeistert. Es gibt diese songs die genau das ausdrücken was man fühlt. Die finde ich persönlich eher selten. Aber dieses ganze Album beinhaltet so viele von diesen Songs, sodass es mir schon fast angst macht. Thunderstorm gehört definitiv dazu und es ist eins meiner Lieblingslieder vom Album. Als ich die Hörprobe gehört hatte fand ich ihn nicht so toll, weil die tiefe Tonlage und das Ganze "drum-rum" für mich nur wenige Emotionen rüberbringt. Aber jetzt wo ich mich reingehört habe bin ich wie schon gesagt begeistert. Thunderstorm bringt für mich eine Melancholie rüber die es echt in sich hat! "Everytime I think of you I'm in misery..." LIEBE! ♥♥

03. Rebel
"What is love and who really has it see
I found love but it ended tragically
And ever since that I said "Never again"
I'm a Rebel"

Rebel find ich gut. Nicht mehr und nicht weniger. Der Text spricht mich aber dabei eindeutig mehr an als die Musik. Rebel ist einer der Songs die nicht zu meinen Favoriten gehören. Ich kann gar nicht so genau beschreiben was mir an dem Song nicht gefällt, er klingt ein wenig eintönig und wirkt für mich eher langweilig. Vielleicht änder sich das ja noch

04. Welcome To The Dance
"This is your chance at love tonight
Baby let's just do it.
Get off the wall and hit the floor,
Show the People what you came in here for.
"

Ja Ja, WTTD, quasi der Titelsong. Ich finde ihn gut, besser als Rebel aber zu meinen Top-Favoriten gehört er dennoch nicht. Wahrscheinlich liegt es daran dass ich lieber songs mag mit einer guten Message und der Textinhalt von WTTD ist irgendwie qualitativ nicht wirklich hochwertig. Es geht ums Tanzen. Und das wars dann auch schon :D Ansich ein guter Song wenn man die Tanzfläche stürmen möchte [Was ich bei dem Lied definitiv machen würde]. Aber eher nichts für nachdenkliche Stunden allein

05. Derailed
"I remember the time when you brought the sun to my day.
Where did you hide all of the beautiful sky, cause now it's just pouring like rain."

Derailed. hach.. *schwärm* Derailed war von Anfang an einer meiner Lieblingssongs. Der Style erinnert mich irgendwie sehr an "Amaze me" vom letzten Album, nur kann ich mich mit Derailed besser identifizieren. Die von mir geliebte Message wird gerade von Sandy [die den Hauptpart des Songs singt] einfach nur total gut rübergebracht. Wenn sie singt "It's like we derailed, baby just tell me did I fail to love you?" könnt ich anfangen zu heulen. Das ist eine der Stellen die mir klar machen warum ich die Musik No Angels so sehr liebe. Eine Geschichte von zwei Personen die einander irgendwie zu verlieren scheinen. "You see a book by it's cover, I see the story that we used to write."

06. Dance-Aholic
"I can do it in any position, it's all a part of my addiction.
It's not like a druf this condition,
It's worse, I'm cursed, I need it again and again."

Dance-Aholic ist der Song von dem fast alle fans schwärmen. Für mich ist es ein guter Up Tempo Song. Vom Inhalt erinnert er mich sehr an WTTD, er hat nur mehr Ecken und Kanten. Bestimmte provokante Sätze [Übrigens nicht nur in diesem Lied] machen einen Teil des neuen No Angels Styles aus, wobei auch Back Off vom letzten Album da meiner Meinung nach schon sehr gut mithalten konnte Dance-Aholic bringt mich in Party Laune und alleine das Wort "Dance-Aholic" find ich extrem geil :D Mit meinen favourites wie Thunderstorm oder Shut your mouth kann er trotzdem irgendwie nicht mithalten. Warum kann ich nicht genau sagen aber ich werd versuchen es heraus zu finden.

07. Shut Your Mouth
"I wanna shut your mouth for the lies that you spread on me,
Burn your house and I hope that you're still asleep,
Cut you out for the bitch that you have to be
Shut your mouth, before you make me shut your mouth."

Wowie. Shut Your Mouth haut mich vom Stuhl, das ist der absolute Wahnsinn. Ein Text mit einer krasseren Aussage hätte es für mich nicht geben können. Die Bridge zeigt dass es um eine Beziehung geht, die kaputter nicht sein könnte. Schmerz, Neid, Liebe, Enttäuschung,.. Alles spielt eine Rolle. Shut Your Mouth ist für mich die perfekte Aussage an alle Menschen die meinen schlecht über mich reden zu müssen. Fickt euch alle :D

08. Up Against The Wall
"I feel your eyes, they undress me.
Come up against the wall, I'm yours,
come on, I'm up against the wall."

Up Against The Wall. Was soll ich dazu bloß sagen? Der Song ist für mich schlichtweg doof. Ich mag die lyrics nicht, ich mag die Melodie nicht wirklich und ich kann mit dem Song eigentlich so gar nichts anfangen. Tut mir leid, aber Up Against The Wall ist  meiner Meinung nach [auf jeden fall momentan] einer der schwächsten Songs vom ganzen Album.

09. Young Love
"We're still talking on the phone in the morning,
We started talking on the phone since the night before.
I should be tired but the laughter is pouring,
So I think I'll stay up some more."

Hm ja. Ein schöner, ruhiger Song mit Liebeslied-Charakter. Ich mag ihn auch wenn ich ihn jetzt nicht überragend gut finde. Ich mag den Gitarren-sound und für frisch Verliebte ist der Song bestimmt das Non Plus Ultra, wie gesagt, schön und gut, das wars dann aber auch.

10. Too Old
"Cause I'm too old for charms,
Don't break my heart,
Take it or leave it,
Cause I'm too old."

Ja, Too Old mag ich. Schon bei den Live Videos aus St. Pölten gehörte er für mich zu meinen Favoriten. Jetzt im Nachhinein steht er nicht mehr so weit oben auf meiner Lieblings-song-liste, das muss ich zugeben. Die Lyrics find ich ziemlich gut. Der Song spricht mich irgendwie an, wenn ich ihn aber mit den anderen songs vergleiche gehört er doch zum guten Mittelmaß, wie auch young love oder Rebel.

11. Down Boy
"I'm gon' throw it back boy,
Cuz you been a bad boy,
Teach you tricks and show you how to act, how to act."

"Get down, get down, get down..". OOOOHRWUUURM. Das ist wirklich mein Ohrwurm des ganzen Albums. Der Rap, der Refrain, einfach alles stimmt. Down Boy gehört zu meinen Top favourites und es war auch der erste song auf den ich mich nach den Hörproben so riiichtig gefreut habe! "If you wanna see my wild side, here's the rules that apply". Wuhuuu! Down Boy an die Single-Macht :D

12. Stop
"I know how you roll,
First you say you love me,
Then say you don't know
Taking it back slowly"

Schade, es tut mir leid, Stop ist für mich der schwächste Song des ganzen Albums. Den Text finde ich eigentlich ganz gut, wenn ich ihn mir so durchlese hätte man da was schönes draus machen können. Die Melodie hört sich aber dafür für mich an wie einfach mal kurz hingeklatscht und ich finde dass songs wie Back off oder Maybe [vom letzten Album] diesen bei weitem, aber wirklich bei weitem übertreffen. Das einzige was mir an dem Song gefällt ist der prechorus. Der hat ne ganz schöne Melodie und bringt den Text gut raus, aber sonst? Nein Danke.

13. Minute By Minute
"So don't walk away, don't walk away now,
I'm here with you, I'm with you right now,
Keep holding on, keep holding on,
Minute by Minute, Minute by Minute.
I'm falling in, I'm falling deeper,
Each step I take I'm getting closer,
It won't be long, it won't be long,
Minute by Minute, Minute by Minute."

DAS ist der wohl schönste song den ich in meinem ganzen Leben gehört habe. Es ist ein featuring mit Nasri und die Stimmen passen einfach SO SCHEIßE GUT zusammen. Ich kriege so krasse Glücksgefühle bei diesem Song, er spiegelt für mich eine Vollkommenheit wider, die ich so noch nicht kannte. "I hope where I'm going is somewhere that you'll be." ♥ Dieses Lied darf nie, nie, NIEMALS von irgendjemandem gecovert werden. Weils besser nicht geht. Minute By Minute ist für mich so perfekt wie kein anderer Song auf dieser Welt. Ich liebe die Mädels dafür dass sie ihn aufgenommen haben. Oke, ich hör auf zu schwärmen, sonst sitz ich in drei Tagen immer noch hier! Hört ihn euch an, und wenns nur der Song ist, ihr werdet ihn lieben!

14. Say Goodbye
"Now I don't ever wanna hold you back,
from every dream thats in your heart,
changing who we are is a lot to ask,
there's no easy way to part."

Say Goodbye, der letzte Song auf dem Album. Eigentlich ist es schade, dass MBM und SG ans Ende gesetzt wurden, die Songreihenfolge auf dem Album hätte definitiv besser sein können. Say Goodbye finde ich wirklich seeeehr seeehr schön. Er weckt erneut eine Melancholie und das mag ich ja bekanntlich. Zwei Menschen die sich trennen, weils besser für sie ist. Hallo? Das kann ja nur ein schön-trauriger song werden. Musik und Text passen gut zusammen und die Mädels haben das wirklich gut umgesetzt.

*****

Ich liebe das Album. Ich besitze es noch nicht mal 24 Stunden und ich liebe es sooo sehr. Das Cover ist schön, nichts besonderes, ich kannte das Bild ja schon. Das Booklet ist interessant aufgebaut, mit  unbekannten Bilder [die ich teilweise nicht sooo toll finde]. Es ärgert mich nur dass schon wieder so viele Fehler drin sind! Bitte kauft es euch, oder lasst es euch schenken, es ist für jeden was dabei und es lohnt sich wirklich!!

Schönen Tag wünsch ich euch.
Küsschen, Marlies

12.9.09 16:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de




Living

Prinzessin

princess
loved
Surveys and other Stuff..
memories
emotional

Nennenswert

Mädchen mag..

Lachen. Musik. Sonne. Vertrauen. Hoffnung. Kopfkino. Vorfreude. Mama. Kuscheln. Babys. Schlafen. Duschen. Erinnerungen. Autofahren & währenddessen andere beschimpfen. Meine Mädels. Tanzen. Träumen. Gute Pläne. Verrückt sein.

Mädchen mag nicht..

Einsamkeit. Verzweiflung. Alleine einschlafen. Leere. Falsche Hoffnungen. Sehnsucht. Ungewissheit. Tränen verschwenden. Verletzen und verletzt werden. Herz öffnen. Abschied nehmen. Sammelgeschenke.